Was sind die Merkmale der Verwendung von Ferritmagneten?
Sie sind hier: Heim » Nachricht » Produktneuheiten » Was sind die Merkmale der Verwendung von Ferritmagneten?

Was sind die Merkmale der Verwendung von Ferritmagneten?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2023-02-13      Herkunft:Powered

erkundigen

facebook sharing button
twitter sharing button
line sharing button
wechat sharing button
linkedin sharing button
pinterest sharing button
whatsapp sharing button
sharethis sharing button

Ferrit-Magnete werden auch in Anisotropie (Anisotropie) und Isotropie (Isotropie) unterteilt.Isotrope gesinterte Ferrit-Permanentmagnetmaterialien haben einen schwachen Magnetismus, können aber entlang unterschiedlicher Magnetfeldrichtungen magnetisiert werden;Anisotrope gesinterte Ferrit-Permanentmagnetmaterialien haben einen starken Magnetismus, können jedoch nur entlang der Richtung des Magneten in der vorbestimmten Magnetisierungsrichtung magnetisiert werden.


  • Was sind die Merkmale der Verwendung von Ferritmagneten?

  • Was ist ein Ferrit-Permanentmagnet?

  • Was ist ein weicher Ferritmagnet?


Was sind die Merkmale der Verwendung von Ferritmagneten?


Alle verfügbaren isotropen und anisotropen Ferritsorten.


Geeignet für Anwendungen mit großer Kapazität.


Hohe Betriebstemperatur, normalerweise bis zu 300 ℃


Hohe Korrosionsbeständigkeit, keine Korrosion in Wasser.


Geeignet für Motoren, Lautsprecher, Zangen und Messerschalter.


Konformitätszertifikate, MSDS und PPAP sind verfügbar.

Ferrit-Magnete


Was ist ein Ferrit-Permanentmagnet?


Es gibt Barium-Ferrit-Magnete (BaO 6Fe2O3) und Strontium Ferrit-Magnete (SrO6Fe2O3).Es hat einen hohen spezifischen Widerstand, gehört zum Halbleitertyp, hat einen geringen Wirbelstromverlust und eine große Koerzitivkraft.Es kann effektiv in Magnetkreisen mit großem Raum eingesetzt werden, insbesondere in kleinen Generatoren und Motoren.Es enthält kein Nickel, Kobalt und andere Edelmetalle.Es verfügt über reichlich Rohmaterialien, einen einfachen Prozess und niedrige Kosten und kann Alnico-Permanentmagnetmaterialien ersetzen.


Das maximale magnetische Energieprodukt (b+h) m ist kleiner und größer als das von Metallmagneten bei gleicher magnetischer Energie.Es hat eine schlechte Temperaturstabilität, eine spröde Textur und ist nicht stoß- und vibrationsfest.Sie gilt nicht für Messgeräte und magnetische Geräte mit Genauigkeitsanforderungen.Die Produkte von Permanentmagneten aus Ferrit sind hauptsächlich anisotrope Reihen.Es kann zur Herstellung von Permanentmagnet-Zündmotoren, Permanentmagnet-Motoren, Permanentmagnet-Konzentratoren, Permanentmagnet-Hebeköpfen, magnetischen Stopplagern, Magnetabscheidern, Lautsprechern, Mikrowellengeräten, Magnetfeldtherapie-Tabletten, Hörgeräten usw. verwendet werden.


Was ist ein weicher Ferritmagnet?


Ferritmagnete bestehen aus Mangan-Ferrit-Magneten (MnO Fe2O3), Zink-Ferrit-Magneten (ZnO Fe2O3), Nickel-Zink-Ferrit-Magneten (Ni Zn Fe2O4), Mangan-Magnesium-Zink-Ferrit-Magneten (Mn Mg Zn Fe2O4) usw. Der spezifische Widerstand ist viel höher als die von magnetischen Metallmaterialien und hat höhere dielektrische Eigenschaften.Daher sind Ferritmagnete mit Ferromagnetismus und Ferroelektrizität sowie Ferromagnetismus und Piezoelektrizität entstanden.Es hat bei hohen Frequenzen eine höhere magnetische Permeabilität als metallische magnetische Materialien (einschließlich Eisen-Nickel-Legierung und Aluminium-Silizium-Eisen-Legierung) und ist für den Betrieb bei Frequenzen im Bereich von mehreren tausend Hz bis mehreren hundert MHz geeignet.


Die Verarbeitung von Ferritmagneten gehört zum allgemeinen Keramikprozess, der einfach ist, viel Edelmetall spart und kostengünstig ist.Die Sättigungsflussdichte bs des Ferritmagneten ist gering und beträgt im Allgemeinen nur 1/3 bis 1/5 von Eisen.Die geringe magnetische Energie, die in der Volumeneinheit des Ferritmagneten gespeichert ist, schränkt seine Anwendung in Niederfrequenz-, Hochleistungs-, Hochleistungs- und anderen Magnetfeldern ein, die eine hohe magnetische Energiedichte erfordern.Es ist besser geeignet für Anwendungen mit hoher Frequenz, geringem Stromverbrauch und geringem Strom.Ni-Zn-Ferritmagnete können als Antennenpole und Kerne von Funk-ZF-Transformatoren verwendet werden, und Mn-Zn-Ferritmagnete können als Kerne von Zeilenausgangstransformatoren von Fernsehempfängern verwendet werden.Darüber hinaus werden Weichferritmagnete auch für Induktivitäten und Filterkerne von Kommunikationsleitungen verwendet.In den letzten Jahren wurde es auch als Hochfrequenz-Magnetaufzeichnungssensor (Magnetkopf) verwendet.


Shine Magnetics sind in der Lage, nicht nur einen einzelnen Magneten anzubieten, sondern auch die einzigartige Kombination aus Magnetismus, Experten und Erfahrung.


Wir versuchen ständig, uns in neuen Gedanken, neuen Technologien und neuen Arbeitsmethoden zu verbessern.
  • +86-183-1298-2260
  • sun@shinemagnetics.com ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​
  • Nr. 35, Sancun Road, Gaoqiao, Bezirk Haishu, Ningbo, China
KONTAKTIEREN SIE UNS​​​​​​​
Wir haben ein hervorragendes technisches Team​​​​​​​
Falsche Email
Folge uns